E-Bike kaufen

Welches ist der beste Pedelec Antrieb? Was ist der beste Elektroantrieb fürs Elektrofahrrad?

Vorderradmotor oder auch Radnabenmotor, Mittelmotor oder Hinterradmotor? Was kommt für mich in Frage? Mittlerweile ist es so, dass der Elektroantrieb von Bosch, ausgeführt als Mittelmotor mit Tretunterstützung in unseren Breiten die Nase sehr weit vorne hat. Bosch war auch einer der ersten, der auf den E-Bike Zug aufgesprungen ist. Derzeit werden von Bosch Motoren als Active Line, Performance Line und Performance Line CX angeboten. Mittelmotoren werden auch von Shimano (Top Qualität), Yamaha (eher im Offroad Bereich), Brose u.a. angeboten. Ratsam ist es hier, da ja doch einiges Geld im Spiel ist, auf Bewährtes zu vertrauen. Bosch und Shimano produzieren schon einige Jahre lang und haben dementsprechend vertrauenserweckende Produkte.

Welchen Akku brauche ich?

Akkus gibt es in verschiedenen Kapazitäten, welches dem Tankvolumen beim Auto entspricht. Das heißt, eine größerer Watt-Stunden (Wh) Anzahl, bedeutet nicht, dass das Fahrrad schneller fährt, aber die Reichweite erhöht sich dadurch. Größere Akkus sind natürlich auch schwerer und teurer. Der gängigste bei uns verbaute Akku (z.B. bei Bosch) hat 400 Wh und dieser hat eine Reichweite von bis zu rund 150km (abhängig von Fahrweise, Fahrergewicht, Topografie, Reifendruck)

Da es derzeit schon eine solche Vielfalt an angebotenen Modellen und Ausführungen gibt, empfiehlt sich ein persönliches Gespräch. Dazu servieren wir Ihnen gerne einen Kaffee und nehmen uns für Ihre persönlichen Fragen und Anliegen Zeit. Gerne passen wir Ihnen auch Ihr Wunschrad individuell auf Sie an. Sei es mit einem anderen Lenker, anderen Griffen, einem anderen Vorbau, anderen Reifen, vielleicht einem Systemgepäckträger und vielem mehr.

Brauche ich einen Termin für die Beratung?

Manche Beratungen können schon einige Zeit in Anspruch nehmen, speziell wenn es um den Fahrradneukauf geht. Hier möchten wir uns wirklich Zeit nehmen. Gerne ist es möglich hierfür einen Termin zu vereinbaren. Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit, um verschiedene Modelle und Marken kostenlos zu testen. Sollte ein Fahrrad Fachmann unseres Teams gerade in ein längeres Beratungsgespräch verwickelt zu sein, bieten wir Ihnen gerne einen Rückruf an. Bitte hier um ihr Verständnis: Beratung braucht Zeit und Zuwendung und dieses „auf den Kunden einlassen“ möchten wir ihnen auch bieten.

E-Bike testen – E-Bike ausprobieren

Sie können im E-Bike Testcenter St. Pölten alle E-Bikes bei einer ausgiebigen Probefahrt testen. Testen Sie Ihren Bikeshop und Ihr künftiges E-Bike auf Herz und Nieren. Weitere Info unter 02742/41911 und im persönlichen Gespräch im Stadtzentrum von St. Pölten in der Nähe vom Domplatz, Wiener Straße 45.

RED PLATES | 3100 St. Pölten, Wiener Straße 45 (Stadtzentrum)
Tel.: 02742/41 911 | office@redplates.at | www.redplates.at | Impressum

Kundenstimmen über Red Plates

Gregor Hin
Die Auswahl ist groß, die Beratung sehr gut, habe mir zum Osterhasen ein neues Fahrrad gegönnt. Bin sehr zufrieden damit.
evelyn jelinek
Man muss das Rad nicht gleich neu erfinden, um erfolgreich zu sein - es reicht, die Dinge einfach besser zu machen. Bin begeistert wie schnell Florian das steile Wachstum seines neuen Red Plates vorantreibt.
Toller Shop, gute Qualität. Für mich bist du die 1.Wahl was Fahrräder betrifft! Danke lieber Florian für deine kompetente Beratung!
Simone Stemmer
Bin froh, dass er wieder da ist. So weiß ich, dass ich mein Fahrrad vernünftig durchgecheckt bekomme.